Trelock FS 480 Cops Test – Faltschloss

Trelock FS 480 COPS Test

Die Anzahl der Fahrradschlösser auf dem Markt ist schier unendlich. Gut für uns, so können wir uns heute das Trelock FS 480 COPS im Test genauer ansehen und dabei auf die Verarbeitung und den Umgang in der Praxis eingehen. Was hat das von Stiftung Warentest ausgezeichnete Faltschloss zu bieten?

Lieferumfang und Zubehör

Geliefert wurde das Trelock FS 480 COPS in einer normalen Handelsverpackung. Mit im Lieferumfang enthalten, ist die Halterung zur Montage am Fahrradrahmen (zwei Optionen), eine Gummimatte zum Schutz vor Kratzern, zwei Fahrradschlüssel und eine gut bebilderte Bedienungsanleitung.

Amazon Prime57,99 € 94,90 €
Stand: 29. November 2021 0:32 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen
Anzeige

Verarbeitung und Eindruck

Die Verarbeitung des Faltschlosses ist gut. Die Gummiummantelung der Glieder ist recht weich und soll Kratzer am Fahrradlack verhindern. Das Schloss wirkt sehr wertig und solide. Der Wendeschlüssel kann beidseitig in den IN-X Zylinder eingeschoben werden. Die Halterung ist aus Kunststoff und wirkt ebenfalls wertig und stabil, sie ist gut bis sehr gut verarbeitet. Es gibt vereinzelt minimale Produktionsrückstände an den Gliedern des Trelock Faltschlosses, die jedoch nicht weiter in der Funktion stören.

Verarbeitung Trelock FS 480 COPS

Technische Daten laut Hersteller

  • 100 cm Länge
  • Security Level 4 von 6
  • 360-Grad-Schlosskopf
  • IN-X®-Zylinder
  • Wendeschlüssel + Key Service
  • Gummierte Streben
  • Cylinder Guard
  • (Mit X-PRESS-Halter)

Wir haben das Trelock FS 480 COPS in der 100 cm Variante mit einem Gewicht von 1,144 kg gewogen, unser zweites FS 480 COPS wiegt 1,131 kg. An dieser Stelle der Hinweis, dass es das Modell auch mit einer Länge von 130 cm gibt. Die ZF 480 X-Move Halterung wiegt bei uns 62 Gramm. Es gibt insgesamt 6 Faltschlossglieder, von denen ein Glied fest mit dem Kopf (Zylinder) verbunden ist und sich die anderen fünf bewegen lassen.

Trelock FS 480 Fahrradschloss

Das Trelock FS 480 COPS in der Praxis

Wir gucken uns die Montage der Halterung wie auch das Abschließen im Detail an. Ist das Schloss flexibel genug oder klappert es in der Halterung?

Amazon Prime57,99 € 94,90 €
Stand: 29. November 2021 0:32 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen
Anzeige

Montage der Halterung am Fahrrad mit Schrauben

Um die Halterung ZF 480 X-Move am Fahrradrahmen zu befestigen, gibt es zwei Möglichkeiten. Trelock liefert zum einen zwei Schrauben für die Fixierung an vorhandenen Gewindelöchern im Rahmen und zum anderen werden zwei Kunststoffschellen zur Verfügung gestellt. Sind die Rahmenlöcher nicht vorhanden, so kann die Trelock FS 480 COPS Halterung auch mit den Schellen am Rahmen befestigt werden. In beiden Fällen dient ein Rahmenschutz dazu, dass der Lack nicht unnötig beschädigt wird. Der Schutz wird an die entsprechende Stelle am Rohr und die Halterung auf den Schutz gelegt. Nun werden die beiden Schrauben durch die Halterung gesteckt und in die Gewinde im Rahmen gedreht.

X-Press-Halterung Trelock Faltschloss

Montage der Halterung mit Schellen

Wer die Riemen bzw. Schellen nutzen möchte, der legt den Gummischutz ebenfalls an, setzt die Halterung auf, zieht die Riemen durch die Halterung und führt diese dann um das Rahmenrohr. Die Kunststoffschellen werden über eine eingesetzte Schraube enger gedreht, sodass sich diese zusammenziehen und fest an den Rahmen legen. Für beide Montagemöglichkeiten wird Werkzeug benötigt. Die Befestigungsschrauben haben einen Kreuzschlitz-Kopf und die Einsätze für die Schellen einen Schlitzschraubenkopf.

Neben der ZF 480 X-Move Halterung gibt es für die 100 cm Schlossvariante noch eine X-Press-Halterung. Hier kann das Schloss mittels Knopfdruck entsichert und aus der Halterung genommen werden. Dazu wird auf den roten Knopf gedrückt und die Halterung springt förmlich auf. Das Schloss ist nun frei entnehmbar. Um das Faltschloss wieder in der Halterung zu sichern, reicht es, wenn die aufgesprungenen Elemente wieder zusammengedrückt werden.

Klappert das FS 480 COPS  in der Halterung?

Bei Faltschlössern schauen wir uns den Transport und die Halterung gerne genau an. Durch die einzelnen Glieder kann es schnell passieren, dass das Schloss in der Halterung klappert und während der Fahrt unangenehme Geräusche entwickelt.

ZF 480 X-Move Halterung: Das Trelock FS 480 COPS sitzt stramm und fest in der Halterung. Durch eine Art Haken an der Oberseite kann das Schloss sich nur im mm Bereich bewegen. Die gummierten Glieder liegen eng nebeneinander und so ist bei unseren Tests kein Klappern zu hören gewesen. Wir sind dabei auf Asphalt, Pflasterstraßen und Waldwegen unterwegs gewesen.

Die X-Press-Halterung verzichtet hingegen auf das Gummiband, dass das Schloss zusätzlich fest an die Halterung drückt. Auch in dieser Halterung war bei uns kein unangenehmes Klappern festzustellen.

X-PRESS-Halter:

Der X-Press-Halter bietet einen sehr schnellen und unkomplizierten Zugriff auf das Fahrradschloss. Per Knopfdruck öffnet sich die Arretierung und das Faltschloss kann aus der Halterung genommen werden. Ebenso lässt sich die Halterung wieder schnell und mit nur einem Handgriff schließen. Dies bietet einen hohen Komfort.

Der Vorteil der mitgelieferten Halterung liegt auf der Hand. Es muss kein extra Zubehör angeschafft werden und das Schloss findet direkt einen Platz am Fahrrad und bedarf keiner Unterbringung in einer Satteltasche, Fahrradtasche oder im Fahrradrucksack.

Das Fahrrad mit dem Trelock FS 480 COPS abschließen

Unser Anspruch an ein Fahrradschloss ist neben der Sicherheit, dass wir unser Bike vernünftig an einem Fahrradbügel, einem Straßenschild oder an einer Straßenlaterne anschließen können. Das Trelock FS 480 COPS Faltschloss war in der Lage, unser Trekkingrad an einer normalen Straßenlaterne zu befestigen. Die 100 cm Länge sind ausreichend lang, um bei der Anzahl von 5 flexiblen Gliedern den Bogen um den Mast und durch den Rahmen ziehen zu können. Der drehbare Kopf macht es möglich, dass wir das offene Glied fast in jedem Winkel einstecken können. Dies gibt dem Schloss eine hohe Flexibilität. Bei einem Glied weniger wäre das Umschließen der Laterne jedoch schwierig geworden.

Fahrrad mit dem Trelock FS 480 an einer Straßenlaterne angeschlossen

Der Bolzenschneider und das FS 480 COPS

Wer ein Fahrradschloss kauft, der möchte, dass er sein Rad damit sicher abschließen kann. Im Fahrradschloss Test haben wir unseren Bolzenschneider an das Trelock FS 480 COPS angesetzt und wollten schauen, ob wir das Schloss damit knacken oder beschädigen können. Das Ergebnis ließ nicht lange auf sich warten: wir konnten das Faltschloss mit einem großen, jedoch handelsüblichem Bolzenschneider öffnen. Dazu haben wir ca. 25 Sekunden benötigt.

Video zum Trelock FS 480

Das Video ist in verschiedene Kapitel aufgeteilt, per Klick kann zum entsprechenden Inhalt gewechselt werden. Es werden die Montage der Halterung, das Anschließen an die Laterne und der Test mit dem Bolzenschneider gezeigt.


Fazit Trelock FS 480 COPS Test

Preislich haben wir das Schloss zum Zeitpunkt des Tests für 59,99 € (mit der X-Press Halterung) und für 61,99 (mit der ZF 480 X-Move Halterung) gekauft.

Verarbeitung: Das Trelock FS 480 COPS macht bei der Verarbeitung einen guten Eindruck. Ein paar Punkte verliert das Faltschloss, da die Gummierung der Glieder bereits nach geringer Nutzungshäufigkeit kleine Macken und Kerben aufweist. Dazu haben unsere beiden Modelle ein paar unsauber verarbeitete Stellen oder Rückstände aus der Produktion aufgewiesen. Die Funktion ist jedoch nicht beeinträchtigt. Bei der Verarbeitung macht das Trelock FS 480 Cops daher einen guten, statt einen sehr guten Eindruck auf uns.

In der Praxis: Das Schloss ist in der 100 cm Variante ausreichend lang, um das Fahrrad auch an einer Straßenlaterne befestigen zu können. Die Halterungen lassen sich einfach und unkompliziert am Fahrrad montieren. Die Verarbeitung der Halterungen ist gut bis sehr gut und die Gummimatte sorgt für ausreichend Schutz vor Lackkratzern. Der drehbare Kopf und der Wendeschlüssel machen die Handhabung in der Praxis einfach. Mit einem Nummernkreis für die Schlüssel kann ein verlorengegangenes Exemplar beim Hersteller nachbestellt werden. Tipp: die Nummer vom Schlüssel aufschreiben.

Amazon Prime57,99 € 94,90 €
Stand: 29. November 2021 0:32 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen
Anzeige

Wie im Videos zu sehen ist, konnten wir das Faltschloss recht schnell mit einem Bolzenschneider öffnen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis geht unserer Meinung nach etwas weit auseinander. Das Trelock FS 480 COPS ist für uns ein Basisschutz im hohen Preissegment. Vor dem Bäcker, beim Einkaufen oder auch für kurze Aufenthalte im Supermarkt würden wir das FS 480 COPS nutzen. Wir möchten daran erinnern, dass fast jedes Schloss geknackt werden kann. Es geht jedoch darum, dass die Zeit, die ein Dieb zum Knacken braucht, möglichst hoch sein sollte. Für uns ist dieses Schloss am Ende daher nur „befriedigend“.

Unsere Bewertung:

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Wir würden uns sehr über einen Kaffee freuen und bedanken uns für Ihre Wertschätzung. 🌱Von jeder Kaffeespende leiten wir 50 Cent an „edenprojects.org“, damit die Organisation davon Bäume pflanzen kann 🌱 Aktion bis zum 31.12.2021 00:00 Uhr.
(mehr erfahren)

Buy Me A Coffee