Büchel Fahrradtasche / Gepäckträgertasche im Test

Büchel Fahrradtaschen Test

Büchel hatten wir bislang nur im Bereich Fahrradbeleuchtung im Fokus, jetzt schauen wir uns die Büchel Gepäckträgertasche im Test näher an. Dabei steht die Verarbeitung, die Handhabung in der Praxis und der Gesamteindruck im Fokus.

Lieferumfang und Zubehör der Büchel Fahrradtasche

Die Büchel Fahrradtasche wurde in einem Karton geliefert, eingepackt in einer Plastikfolie. An Zubehör liegen zwei Einsätze für die Gepäckträgerhaken mit dabei, ein Umhängegurt und ein Innensechskantschlüssel mit dabei.

Büchel Fahrradtasche – Verarbeitung und Haptik

Die Verarbeitung der Tasche ist an den Nähten bzw. Klebestellen gut. Es schaut nur wenig Klebstoff aus den Nähten heraus. Die Kanten könnten etwas sauberer verarbeitet sein. Die Nähte an der oberen Kante sehen sauber aus. Der Griff zum Tragen ist etwas klein, hier kommt unsere Hand kaum so rein, ohne dass es etwas drückt.

Fahrradtasche hat ein großes Hauptfach und eine harte Kunststoffplatte als Rücken. An dieser Wand sind auch die Haken genietet. Der Rollverschluss wird mit einem Klipp geschlossen. Als Pflegehinweis gibt der Hersteller „Feuchtes Abwischen“ an. An der unteren Kante befindet sich eine Verstärkung, so kann die Tasche im vollen Zustand etwas geschont auf den Boden gestellt werden. Sowohl die Halterungen der Haken als auch der Standfuß sind mit Nieten befestigt. Die Rückwärtigen Kunststoffstreben geben leicht unter Last nach, was sich beim Verhalten zum Anhängen an den Gepäckträger bemerkbar macht.

Einstellen der Haken und Montage am Fahrrad

Damit die Gepäckträgerhaken eingestellt werden können, müssen die Schrauben mit einem Innensechskantschlüssel gelöst werden. Nun können die Haken verschoben und im Anschluss wieder festgezogen werden. Dies gilt für alle drei Haken.

Schrauben zum Einstellen der Haken

Jetzt kann die Büchel Fahrradtasche an den vorhandenen Gepäckträger gehängt werden. Passt die Gepäckträgerstange nicht, können die vorhandenen Einsätze ausgetauscht oder komplett herausgenommen werden.

Büchel Fahrradtasche Gepäckträger Haken Halterung

Die Büchel Fahrradtasche hat laut den Hersteller ein maximales Ladegewicht von 10 kg. Mit dem Gurt wird die Büchel Fahrradtasche am Zielort zur Umhängetasche. Dazu werden die Gurtenden einfach mit den zwei Kunststoffkarabinern an die ösen geklippt.

Büchel Fahrradtasche im Test beim Einkaufen

Wir konnten mit der Büchel Gepäckträgertasche unseren Einkauf gut verstauen. In unserem Büchen Fahrradtaschen Test hatten die 25,4 L (Herstellerangaben)  ausreichend Platz für einen kleinen Einkauf. Ein paar Liter Milch, Nudeln, Bananen, Mais und etwas Brot war problemlos in die Tasche zu bekommen. Im Alltag finden Fahrradhelm, Fahrradschloss und Fahrrad Regenjacke locker ihren Platz in der Tasche.

Büchel Gepäckträgertasche

An der Seite hat die Tasche jeweils einen Reflektor, auf der Front ist der Schriftzug ebenfalls mit Reflektormaterial gedruckt.

Büchel Fahrradtasche

Fazit Büchel Fahrradtaschen Test

Die Büchel Fahrradtasche ist eine einfache Gepäckträgertasche mit einer normalen Verarbeitung die an ein bis zwei Stellen etwas genauer sein könnte. Der Griff ist in unseren Augen sehr schmal dimensioniert und bei voller Beladung wird das Tragen am Griff nach kurzer Zeit zu einer echten Kraftprobe der Hand. Die Halterung ist leider nur durch den Einsatz vom Fahrradwerkzeug verstellbar, der schnelle und unkomplizierte Wechsel auf ein anderes Fahrrad kann dadurch erschwert werden.

Tasche kommt an Schaltung

Die Kunststoffschiene im oberen Bereich ist relativ flexibel, hier ensteht bei mittlerer Beladung ein leichtes verbiegen. Die Rückwand ist relativ biegsam. Es kann sein, dass die Tasche beim Einhängen an einer etwas tieferen Gepäckträgerstrebe an die Schalteinheit kommt (Auf der Seite der Schaltung). Das Einhängen der befüllten Tasche war bei uns im Büchel Fahrradtaschen Test mit etwas Fingerspitzengefühl verbunden. Insgesamt bekommt man hier für relativ günstiges Geld eine Fahrradtasche, die dem Preis entspricht (zum Zeitpunkt des Tests ca. 29,99 Euro) . Wer bereit ist etwas mehr auszugeben, der schaut sich das Modell Vaude Aqua Back Plus an.

Unsere Bewertung:
Kennen Sie unseren Newsletter?
↙ ↘

Bleiben Sie mit dem Fahrradmagazin Newsletter informiert

Benachrichtigungen zu neuen Beiträgen, Tests & News, völlig automatisch, jederzeit wieder abbestellbar - Jetzt E-Mailadresse eintragen & bestätigen - Wir freuen uns auf Sie.

🔒 Datenschutz ist uns wichtig.