Fahrradrucksack Test – Was der Rucksack können sollte

Wer mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, ins Schwimmbad oder einfach nur zum Einkaufen, der möchte nicht immer die großen Packtaschen mitnehmen. Eine gute Alternative ist auch 2022 ein Fahrradrucksack, diesen gibt es in verschiedenen Größen und von verschiedenen Herstellern. Wir haben uns im Fahrradrucksack Test verschiedene Modelle näher angesehen. 

» Direkt zu der Produkttabelle

Anspruch an den Fahrradrucksack

Vor dem Kauf und der Anschaffung sollte man sich ein paar Fragen zum Einsatzgebiet und zur Anwendung stellen:

  • Was möchte ich damit transportieren?
  • Wie oft möchte ich dies damit transportieren?
  • Wie ist meine körperliche Situation?

Fahr ich mit dem Fahrrad zur Arbeit und möchte ich nur mein Frühstück und mein Mittagessen in dem Rucksack transportieren, reicht eine kleine Ausführung. Z.B. wie bei uns, der Mainstream MSX BackPack 48°. Gerade in Städten setzen immer mehr Pendler auf Fahrräder, teilweise sind diese auch ohne Gepäckträger, wie das Koga Beachracer. Die Befestigung einer anderen Fahrradtasche ist daher etwas schwierig.

Fahrradrucksack Mainstream MSX BackPack 48°

Die Größe und das Volumen der Tasche sollte man immer in das Verhältnis mit der eigenen Fitness und Körpergröße setzen. Auch das Eigengewicht der Tasche ist ein Faktor, den man bei der Anschaffung beachten sollte. Ist man zierlich und klein, sollte der Fahrradrucksack nicht zu groß gewählt werden. Eine Ortlieb Messenger BAG XL ist für eine zierliche Person von z. B. 168 cm Körpergröße nur schwer zu tragen. (Diese großen Taschen werden häufig von geübten und daran gewöhnten Fahrradkurieren eingesetzt.)

Material vom Fahrradrucksack

Nutze ich die Tasche täglich, sollte sie aus einem robusten und widerstandsfähigen Material sein. Wind und Wetter treffen direkt auf den Rucksack, Hersteller wie MSX oder Ortlieb setzen dabei auf wasser- und windundurchlässige Materialien. In Kombination mit einer besonderen Verschlusstechnik kann man auch die Fahrradrucksäcke wasserdicht verschließen.

Fahrradrucksack Schultergurte und Nähte

Das Transportgut, alles was sich in dem Fahrradrucksack befindet, ist gut geschützt und wird auch bei Regen nicht nass. Optimal, um die Fahrrad Regenjacke mitzuführen. Wie bei allen Taschen, Rucksäcken und bei jeder Fahrradbekleidung, sollte die Verarbeitung auf den Punkt und qualitativ hochwertig sein. Machen die Nähe bereits vor dem ersten Gebrauch einen schlechten Eindruck, sollte man direkt die Finger von dem Produkt lassen und sich nach einem anderen Fahrradrucksack umsehen.

Der Fahrradrucksack sollte ein stabiles Rückenteil haben

Möchte ich auch meine Einkäufe mit dem Rucksack transportieren, ist es sehr wichtig, dass dieser gut am Rücken liegt und die Ladung nicht in den Rücken drückt. Konservendosen, Milchtüten oder andere spitzen Gegenstände sollte keinesfalls die Chance haben, während der Fahrt ein unangenehmes Drücken auszulösen. Gute Fahrradrucksäcke haben daher eine stabile „Rückwand“, die teilweise ergonomisch der Rückenform angepasst ist.

Dies ist wichtig, damit der Rucksack nicht auf die Wirbelsäule drückt. Ähnlich wie bei einem guten Wanderrucksack. Der Fahrradrucksack Test zeigt deutlich auf, je gebückter ich auf dem Fahrrad sitze, umso besser sollte das Rückenteil sein.

Rückenpolster msx 48 ° Grad

Hat der Outdoor-Rucksack dazu noch eine Art Abstandhalter-Rückenteil, liegt dieser nicht direkt dem Rücken an und der Schweiß kann besser verdunsten. Die Belüftung ist auch bei den Schultergurten sehr wichtig.

Befestigung mit den Gurten

Der Rucksack muss fest sitzen, darf aber nicht drücken. Aus diesem Grund sollte er nicht nur Schultergurte, sondern auch einen Brustgurt und wenn möglich noch einen Bauchgurt mitbringen. Je mehr Gurte der Rucksack hat, umso stabiler kann er getragen werden, auch ohne die Gurte zu fest ziehen zu müssen.Brustgurt BackPac 48° Grad MSX

Breite Schultergurte sorgen für mehr Tragekomfort. Je größer die Auflagefläche ist, umso geringer ist das Gefühl, dass sich die Gurte in die Schultern schnüren. Gerade bei einem hohen Füllgewicht sind breite Schultergurte besonders wichtig. Dazu sollten hier Atmungslöcher vorhanden sein, damit eine ausreichende Belüftung stattfinden kann.

Fahrradrucksack Test ergibt, mehrere Fächer & Taschen am Rucksack

Das große Hauptfach bringt jeder Fahrradrucksack mit, interessant wird es dabei, wenn es um die Neben- und Zusatzfächer an der Tasche geht. Dinge, die man schnell oder oft braucht, sollte man auch schnell erreichen können. Den Fahrradschlüssel, den Haustürschlüssel oder das Portemonnaie sind ideal in einer kleineren Seitentasche oder einem Vorfach zu verstauen. Hier kann man an diese Dinge herankommen, ohne dass man das große Fach durchwühlen muss. Wichtig dabei ist jedoch, dass diese Taschen sicher zu schließen sind.

Valkental Fahrradrucksack 3in1

Einige Rucksäcke haben innen ebenfalls noch eine Unterteilung in unterschiedliche Fächer. In unserem Fahrradrucksack Test haben sich die kleinen Zusatzfächer bewährt. Ein Fahrradrucksack kann immer dann zum Einsatz kommen, wenn z.B. kein Gepäckträger am Fahrrad vorhanden oder dieser zu tief ist, wie bei einigen Klapprad Modellen. Bei den Funktionen spielt es keine Rolle, ob es ein kleiner Fahrradrucksack ist, er für Damen oder Herren designt wurde oder für Kinder.

Hybrid Modelle als Rucksack

Einige Hersteller setzen darauf, Rücksäcke zu kreieren, die auch als Fahrradtasche funktionieren. Diese Hybridmodelle sind bekannt von Herstellern wie Valkental oder auch ROHTAR. Die Tasche kann sowohl am Gepäckträger befestigt und als Rucksack getragen werden. Diese Modelle führen in einem Extrafach bereits die Rucksackgurte mit sich. Diese können am Zielort herausgeholt werden und die Gepäckträgertasche wird sich auf den Rücken geschnallt.

Rohtar Fahrradtasche im Rucksack Modus

Fahrradrucksack sollte wasserdicht sein

Wer auch bei schlechtem Wetter unterwegs ist, der sollte auch darauf achten, dass der Fahrradrucksack wasserdicht ist. Dazu kann entweder eine Schutzhaube über den Rucksack gezogen werden oder besteht direkt aus einem Material, dass wasserundurchlässig ist. Reißverschlüsse haben gegenüber einem guten Rollverschluss oft das Nachsehen, sofern diese nicht mit einer extra Gummilippe ausgestattet sind.

Verschiedene Fahrradrucksäcke im Überblick

Informationen Anzeige
BildHerstellerVolumenPreisAnbieter
Valkental - 3in1 Fahrradtasche - NEUAUFLAGE 2022 - Geeignet als Gepäckträgertasche, Rucksack und Umhängetasche - Wasserdicht & Reflektierend - 23L - Blau Valkental 3in1
Top Hybrid
23 L69,99 €
Amazon Prime
Amazon
Valkental - Hochwertige & Vollreflektierende Fahrradtasche - 26L - Geeignet als Gepäckträgertasche, Rucksack & Umhängetasche - 100% Wasserdicht in Reflektierend ValkPro 3in1
NEU
23 L119,99 €
Amazon Prime
Amazon
ROHTAR Fahrradtasche - Gepäckträger Tasche & Fahrrad Rucksack Wasserdicht - Gepäckträgertasche zum Umhängen - 18L Schwarz Rohtar Fahrradtasche & Rucksack
Empfehlung
18 L / 25 L49,95 €
Amazon Prime
Amazon
HiLo sports Radrucksack Allrounder 14 Liter - Fahrradrucksack mit Rücken Ventilationssystem - Wasserabweisender MTB Rucksack Sport - Tages Rucksack (schwarz) HiLoSports
Gute Wahl
14 L46,99 €
59,99 €?
Amazon Prime
Amazon
Vaude Rucksäcke20-29L Tremalzo 22, Black, One Size, 14357 Vaude
Gute Qualität
22 L69,95 €
110,00 €?
Amazon Prime
Amazon
VAUDE 14321 Unisex Citygo 14 Rucksäcke10-14L, Schwarz, Einheitsgröße Vaude14 L52,00 €
80,00 €?
Amazon Prime
Amazon
Jack Wolfskin Moab Jam 18 Rucksack Unisex, Dark Sulphur, ONE Size Jack Wolfskin 18 L86,00 €
89,95 €?
Amazon
Ortlieb Commuter City Rucksäcke, Schwarz 21 L, Einheitsgröße Ortlieb Commuter City21 L
Amazon
Johnny Urban Rolltop Rucksack Damen & Herren Schwarz - Adam Large - 15.6" Laptop Fach - Robustes Baumwoll Canvas - Wasserabweisend Johnny Urban18 L69,90 €
Amazon Prime
Amazon
LOCAL LION Fahrradrucksack Trinkrucksack Reiserucksack Sportrucksack Tagesrucksack Alltags Daypacks Backpack Outdoor Ultraleicht Unisex 18L, Schwarz Local Lion18 L29,99 €
Amazon Prime
Amazon
Lixada Fahrradrucksack 18L, Damen Herren Leichter Kleiner Tagesrucksack Wasserdicht Wanderrucksack Sportrucksack MTB Rucksack Skirucksack mit Regenschutzkappe Helmabdeckung 5.5 inch Handytasche für Den Alltag Lixada18 L39,99 €
Amazon Prime
Amazon
AspenSport Unisex Rucksack Minnesota, schwarz/orange, 53 x 35 x 20 cm, 35 liters, AB05X03 AspenSport Minnesota35 L49,99 €
Amazon Prime
Amazon
Rucksack Plane Time Bag Kurierrucksack Roll-up Fahrradrucksack Sport Fitness + Flasche New Rebels22 LN/A
Amazon
MSX MAINSTREAM BACKPACK 48° Grad Clean RipStop Fahrradrucksack (2015/16) IconWhite (MS-200202014) MSX BackPack 48°25 L
Amazon
Stand der Daten 5. Oktober 2022 19:09 –Informationen

Fahrradrucksack mit Blase

Hierbei handelt es sich um ein Fahrradrucksack, in dem eine Trinkblase bzw. ein Trinksystem eingelegt werden kann. Rucksäcke, die für diese Funktion vorgesehen sind, haben oftmals auch eine Führung für den Trinkschlauch und einen Ausgang, damit dieser aus dem Rucksack herausgelegt werden kann. Trinkrucksäcke sind meist etwas kleiner und für den sportlichen Einsatz gedacht.

E-Bike Rucksack

Was zuerst einen skeptischen Blick verursacht, ist schnell erklärt. Natürlich kann jeder normale Fahrradrucksack auch auf dem E-Bike getragen werden. Der E-Bike-Rucksack zeichnet sich jedoch über mindestens eine weitere Funktion aus. Im Inneren befindet sich ein extra Fach, in das man den Akku stecken kann. Ähnlich wie bei einem Laptop-Fach ist dieses E-Bike Fach an die Form eines Akkus angepasst. Der Akku sitzt somit fest im Rucksack, schwingt nicht hin und her und drück auch nicht im Rücken. Die Gewichtsverteilung ist durch das Fach ebenfalls besser ausgelegt. Wer oft mit dem E-Bike unterwegs ist und den Akku beim Abstellen des Rads evtl. zum Laden mitnehmen möchte oder einen zweiten Akku dabei habne will, der schaut sich die E-Bike Rucksäcke genauer an.

Fazit Fahrradrucksack Test

Der Fahrradrucksack ist ein Zubehörteil, das ähnlich wie ein Fahrradhelm oder andere Fahrradkleidung eng am Körper anliegt und immer mit der persönlichen Anatomie und Physiologie des Trägers zusammenpassen muss, ohne daraus eine Wissenschaft zu machen. Es kann daher durchaus sein, dass Rucksäcke bei dem einen Radfahrer besser sitzen als beim anderen. Grundsätzlich sollte man darauf achten, dass die Verarbeitung der Materialien hochwertig ist. Dies gilt für verschweißte Verbindungen ebenso wie für Nähte, Schnallen und andere Verbindungen. Doppelnähte sind in der Regel robuster und hochwertige Schnallen und Haken überzeugen oft in ihrer Langlebigkeit.

Ein belüfteter bzw. gepolsterter Rücken ist für uns besonders wichtig. Breite und gut gepolsterte Gurte verteilen die Kräfte auf mehr Fläche und können so zum Entlasten der Schulter- und Rückpartie beitragen. Ein Quergurt auf der Brust hilft ebenfalls dabei. Die Taschen an den Außenseiten sollten leicht zugänglich und dennoch verschließbar sein. Der ganz klassische Rucksack darf auch einen klassischen Reißverschluss mitbringen und muss nicht zwingend mittels Rollverschluss zu verschließen sein. Wasserabweisend sollte man jedoch jedes Modell sein, damit auch Spritzwasser den Inhalt vom Rucksack nicht beschädigt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Wir würden uns sehr über 5 Sterne freuen
  So wurde dieser Beitrag bisher bewertet
Carsten HinrichsCarsten:
Ich habe 4 Fahrräder im festen Bestand, zeitweise waren es 7 Stück. Dies war dann auch aus Platzgründen etwas viel. Ich fahre seit 2013 aktiv Fahrrad, mein persönliches Highlight war es, 2015 mit dem Fahrrad einmal durch Deutschland zu fahren.
Hat dir der Artikel gefallen?

Wir würden uns sehr über einen Kaffee ☕ freuen und bedanken uns für deine Wertschätzung.
(Mehr erfahren zum virtuellem Kaffee-Trinkgeld)
Paypal Button